Die Auszubildenden der Klasse BM405 beschäftigen sich im letzten Schuljahr mit Projektmanagement. Nachdem zunächst allgemeine Grundlagen vermittelt wurden, erprobte die Klasse die praktische Umsetzung von Projektideen. In der Klasse fanden sich vier Gruppen mit eigenen Projektideen: 1. ein Projekttag im Kinderhospiz, 2. ein gemeinsamer Koch-Tag im Berufskolleg, 3. die Organisation einer Abschlussfeier und 4. die Erstellung einer Schülerzeitung. In vielen Stunden (auch außerhalb des Schulgebäudes) wurde engagiert an diesen Vorhaben gearbeitet.

Wir wollen hier einen kurzen Einblick in die Projekte geben:

Projekt: Tage im Kinderhospiz

Wie kann man erkrankten Kindern etwas Gutes tun? Das fragten sich die Mitglieder des Projektes „Kinderhospiz“ und hatten die Idee eine Schnitzeljagd zu veranstalten. Im Vorfeld musste einiges geplant und organisiert werden. Der Kontakt zum Hospiz wurde hergestellt, die Mitglieder des Projektes backten Kekse und bastelten Weihnachtskarten um sie auf dem hospizeigenen Weihnachtsmarkt zu verkaufen. Des Weiteren organisierte das Team eine Hüpfburg, die für den Tag der offenen Tür von der Volksbank zur Verfügung gestellt wurde.

Am 19.04. war es endlich so weit. Der Tag der Schnitzeljagd war da. Nach der Vorbereitung der Route, wurden die Kinder am Hospiz abgeholt und der Spaß konnte beginnen. Es gab viel Lachen und fröhliche Gesichter. Man konnte merken, dass die Kinder die Auszeit und die Aufmerksamkeit genossen.

Das Fazit aus dem Projekt ist: Gutes tun ist nicht schwer. Man benötigt nur den Willen und Durchsetzungsvermögen.

 

Projekt: Abschlussparty

bm405 pm abschluss 380Das Team „Abschlussfeier“ hatte die Aufgabe eine ansprechende Abschlussveranstaltung für die Klasse zu planen und durchzuführen. Die Rahmenbedingungen waren schnell geklärt: Es sollte eine kleine Feier werden, zu denen jeder/ jede Schüler/in ein paar Gäste mitnehmen durfte. Schwieriger gestaltete sich die Terminfindung und die Suche nach einem Veranstaltungsort. Durchgesetzt hat sich letzten Endes das Kinderhaus des Bauernhausmuseums in Dornberg. Um den Mitschülern einen möglichst geringen Preis anbieten zu können, verkaufte das Team insgesamt drei Mal in den Pausen Waffeln an Schüler/innen und Lehrer/innen. Auf diese Art konnte ein fairer Preis von 25,00 € pro Person für den ganzen Abend erzielt werden. Essen, Getränke und Unterhaltung inbegriffen.

Abschließend bleibt nur zu sagen: „Wir als Abschlussklasse haben einen schönen Abend verlebt und bedanken uns bei dem Team Abschlussparty für ihre Mühe!“

 

Projekt: Koch-Tag

bm405 pm koch I Der erste Blick der Gruppe „foodfighters“ traf auf einen ausgerüsteten Raum, der das Gefühl vermittelte, man befände sich in einem Kochstudio.

Die Idee hinter dem Koch-Tag war nicht nur gemeinsam zu kochen, sondern dass jeweils zwei Gruppen gegeneinander antreten, wie in einer Koch-Show. Vier Schülertische bestückt mit Kochplatten, Töpfen und Zutaten standen bereit. Nach einer kurzen Einführung wurden die Schüler/innen den Gruppen zugelost. Es gab drei Gerichte. Einen knackig frischen Salat, verziert mit Rucola und Croutons als Vorspeise. Gefolgt von asiatischen Nudeln und zum finalen Abschluss: Schokowaffeln mit verschiedenen Toppings.

Nach getaner Arbeit konnte sich die Klasse den Köstlichkeiten hingeben und genießen, wobei jeder Teilnehmer einen Bewertungsbogen ausfüllte. Dieser entschied dann welches der Gerichte das Koch-Battle gewonnen hat.

 

Team Schülerzeitung:

bm405 pm zeitung 380Um eine dauerhafte Erinnerung an die schöne Zeit in der Berufsschule zu schaffen, entwarf das vierte Team eine Schülerzeitung.

Neben den Berichten über die anderen Projekte, allgemeinen Informationen über die Schule und einem ansprechenden Design, wurde viel Zeit und Arbeit in die Schülerinterviews investiert. Dabei konnten alle Auszubildenden die letzten drei Jahre Revue passieren lassen, einen kleinen Ausblick auf die eigene Zukunft geben und vielleicht das eine oder andere ungeahnte Geheimnis mit der Außenwelt teilen.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Auf insgesamt 43 Seiten hat das Team eine tolle Erinnerung geschaffen. Der eine oder andere wird in Zukunft durch diese Seiten blättern und an die gemeinsamen Jahre zurückdenken. (BM405)