Zusammenstellung von örtlichen und überörtlichen telefonischen Angeboten (Notdienst- und Krisentelefone) während der Corona-Pandemie
Stand: 18.03.2021

Um für Eltern, Jugendliche und Kinder die derzeitigen telefonischen Beratungsangebote zur Verfügung zu stellen, hat das Jugendamt die Angebote gebündelt aufgelistet.

Die folgende Auflistung erhebt jedoch keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Hilfe für Kinder, Jugendliche und Eltern bei häuslichen und familiären Krisen

Die aktuelle Situation ist für alle Familien eine große Herausforderung. Sie sind aufgefordert, möglichst zu Hause zu bleiben und nur sehr eingeschränkt Kontakte zu Freunden oder weiteren Familienangehörigen wahrzunehmen. Die Schulen unterrichten in Präsenz oder Distanz oder im Wechsel. Öffentliche Spiel- und Freizeitangebote sowie Vereinsaktivitäten sind derzeit nur eingeschränkt oder gar nicht möglich. Das enge Miteinander zu Hause kann für Kinder, Jugendliche, Eltern und Familien aber auch für junge Erwachsene zu einer Belastung werden und zu innerfamiliären oder auch anderen Problemen und Konflikten führen.
Bitte holen Sie sich Unterstützung, wenn Sie Fragen zu den Themen Kindererziehung, Beschäftigungsanregungen, Medienkonsum oder partnerschaftlichen bzw. familiären Problemen haben.
Auch bei sexualisierter oder körperlicher Gewalt sowie psychischen Belastungen oder Ängsten gibt es weiterhin Ansprechpartner*innen für Sie, auch anonym.

Telefonische Beratungsangebote

Kinder-, Jugend- und Familienberatung

Kontakttelefon für Kinder, Jugendliche und Familien der Arbeitsgemeinschaft
Wohlfahrtspflege: Tel.: 0521 - 988 929 00 (täglich 9 bis 15 Uhr)

Beratungsstelle für Eltern, Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene der AWO OWL:
Tel.: 0521 - 9216 421 (montags bis donnerstags 9 bis 11 Uhr und 14 bis 16 Uhr)
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Paare und Familien der GfS Bielefeld:
Beratungsstelle Stieghorst
Tel.: 0521 - 557 574 20
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gemeinsame Beratungsstelle der AWO OWL und der GfS Bielefeld für Sozialberatung,
Familienberatung sowie Paar- und Lebensberatung:
Beratungsstelle Baumheide
Tel.: 0521 - 555 627 50
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Deutscher Kinderschutzbund Ortsverband Bielefeld e.V.:
Tel.: 0151 - 228 884 99 (montags und freitags von 9–12 Uhr und 17–19 Uhr)
Tel.: 0157 - 352 209 87 (dienstags, mittwochs, donnerstags von 9–15 Uhr und
Samstag von 17–18 Uhr)
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Beratungsstelle Bethel: Erziehungsberatungsstelle mit dem Schwerpunkt der Beratung von Familien, in denen ein Kind mit einer Epilepsie, Entwicklungsauffälligkeit oder Behinderung lebt.
Tel.: 0521- 329 662 10 (montags bis donnerstags 8 bis 16 Uhr und freitags 8 bis 12 Uhr)
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Beratungsmöglichkeiten für Mädchen und Frauen

Mädchenhaus Bielefeld e.V., Beratungsstelle für Mädchen und junge Frauen:
Beratung in individuellen Stresssituationen, bei Ängsten, aber auch Informationen und
Beratung bei Fragen zu unangenehmen Chatsituationen oder Strafanzeigen.
Tel: 0521-173 016 oder wenn dort besetzt ist unter Tel.: 0160 - 955 166 66 (montags, mittwochs und freitags von 10 bis 12 Uhr, montags und donnerstags von 16 bis 18 Uhr, dienstags 13 bis 15 Uhr)
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
https://www.maedchenhaus-bielefeld.de/kontakt.html

Psychologische Frauenberatung e. V.: Beratung für Frauen im Umgang mit der globalen Krisensituation wie bei individuellen psychischen, sozialen und rechtlichen Problemen sowie bei allen Formen von Gewalterfahrungen.
Tel.: 0521-12 15 97 (montags 16-19 Uhr, dienstags 10-13 Uhr, donnerstags 16-19 Uhr und freitags 10- 13 Uhr)
https://frauenberatung-bi.de/

Beratungsmöglichkeiten für Männer

Mann-o-mann-Beratung:
Beratung für Männer bei Fragen in Bezug auf die eigene Vaterrolle, psychische Konfliktsituation, Probleme in der Partnerschaft, Arbeitsstress, Burnout oder Depression
und bei erlittener oder selbst ausgeübter Gewalt
Tel.: 0521-68 676
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
https://man-o-mann.de/

Online-Beratungsangebote

Online-Beratung für Kinder und Jugendliche bei Streit oder Ärger mit den Eltern, bei Problemen mit Freunden, bei Liebeskummer oder in der Schule
https://jugend.bke-beratung.de/views/home/index.html

Online-Beratung für Eltern in Erziehungsfragen
https://eltern.bke-beratung.de/views/home/index.html

Psychologischer Beratungsdienst der GfS Bielefeld mit Beratungsangebot für Erwachsene, Einzelne, Paare und Familien
https://psycholgischer-beratungsdienst.beranet.info/ueber-uns.html

Online-Beratung für Mädchen und junge Frauen in individuellen Stresssituationen, bei Ängsten, aber auch Infos und Beratung bei Fragen zu unangenehmen Chatsituationen oder Strafanzeigen.
https://www.maedchenhaus-bielefeld.de/onlineberatungen.html

Deutschlandweite Beratungen

Beratung rund um alle bestehenden Fragen und individuellen Probleme oder Sorgen:

Nummer gegen Kummer für Kinder
Tel.: 116-111
https://www.nummergegenkummer.de/

Nummer gegen Kummer für Eltern
Tel.: 0800-111-0-550
https://www.nummergegenkummer.de/

Kinder- und Jugendtelefon
Tel.: 0800-111-0-333