Informationen vom 27.03.2020

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern,

laut Beschluss der Landesregierung vom 13. März 2020 findet seit Montag, 16.03.2020, an allen Schulen in Nordrhein-Westfalen kein Unterricht bis zu den Osterferien statt.

Die Schüler*innen haben Aufgaben zur eigenverantwortlichen Bearbeitung und Prüfungsvorbereitung erhalten und befinden sich im Austausch mit den Lehrkräften. 

Die Ministerin für Schule und Bildung, Yvonne Gebauer, hat am 27. März 2020 die Verschiebung der schulischen Abschlussprüfungen (Abitur, Fachhochschulreife) um voraussichtlich drei Wochen angekündigt.

Ein genauer Terminplan für die Berufskollegs wird aktuell vorbereitet und in nächster Zeit bekanntgegeben. Weitere Informationen finden Sie unter:
https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/Coronavirus_Abitur-und-Pruefungen/index.html

Die IHK Ostwestfalen zu Bielefeld hat ebenfalls die Verschiebung der Abschlussprüfungen angekündigt. Alle Informationen finden Sie dazu unter:
https://www.ostwestfalen.ihk.de/pruefung/informationen-zum-coronavirus/coronavirus-durchfuehrung-der-pruefungen/

Der Standort an der Bleichstraße bleibt bis auf Weiteres geöffnet. Fragen können Sie auch über das Schulbüro oder über die Dienstmail unserer Lehrkräfte an uns richten.

Der Standort Grasmückenweg und das dortige Schulbüro bleiben bis auf Weiteres geschlossen. Bei Fragen zum Beruflichen Gymnasium oder zur Höheren Handelsschule wenden Sie sich bitte telefonisch an das Schulbüro in der Bleichstraße.

Wenn es neue Entwicklungen gibt, werden wir Sie an dieser Stelle darüber informieren.
Wir sehen uns hoffentlich alle gesund nach den Osterferien wieder.

Marco Grahl-Marniok
Schulleiter