2019 IK7S 5 760
Im Rahmen der Schulferien-Projektwoche war die IKS7B zu Gast in der Detmolder Privat Brauerei Strate, die zu den größten unabhängigen Brauereien gehört, die sich im Familienbesitz befinden. Geleitet wird die Unternehmung von einem Frauengespann aus Mutter und zwei Töchtern, die mit viel fachlicher Kompetenz und weiblicher Intuition die Brauerei in fünfter Generation fortführen.

2019 IK7S 2 760

Nach einer Besichtigung des weitläufigen Geländes ging es in das „Allerheiligste“ der Brauerei. Dort staunten die Schüler*innen nicht schlecht, als sie eine kleine Einführung des Bierbrauens erhielten und so nebenbei erfuhren, dass die Unternehmung nicht nur die modernsten Technologien vorweisen kann, sondern komplett auf künstliche Extrakte und Aromen verzichtet – wodurch höchste Qualität entsteht. Hinzu kommt, dass möglichst viele Zulieferer*innen und erforderliche Handwerker*innen aus der lippischen Region kommen.

2019 IK7S 760

Den Abschluss bildete ein leckeres Mittagessen in der hauseigenen Stratosphäre.

Begleitet wurde das Projekt von Anfang bis Ende von der Braumeisterin Friederike Strate, die nicht müde wurde zu erklären und aufkommende Fragen zu beantworten. Frau Strate war seiner Zeit „die jüngste Braumeisterin Deutschlands“.

2019 IK7S 4 360

Wir danken der Familie Strate für die herzliche Betreuung und werden das Bier mit dem „Plopp-Verschluss“ auch auf seinem zukünftigen Erfolgsweg im Auge behalten. (KNA)

2019 IK7S 3 360