Ausbildungsvorbereitung

Ausbildungsvorbereitung

Ausbildungsvorbereitung in Teilzeit

In der Ausbildungsvorbereitung sind Sie richtig, wenn Sie an einer Maßnahme zur beruflichen Orientierung teilnehmen.

Das Carl-Severing-Berufskolleg für Wirtschaft und Verwaltung bietet den Unterricht für Schüler*innen an, die bei IN VIA eine BvB (Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme) besuchen.

Internationale Förderklasse

Die Internationale Förderklasse besuchen Sie, wenn sie erst seit kurzem in Deutschland leben.

Hier sind Sie richtig, wenn Sie schon in Deutschland zur Schule gegangen sind, aber keinen Abschluss erreicht haben. In der Internationalen Förderklasse können Sie einen dem Hauptschulabschluss nach Klasse 9 gleichwertigen Abschluss erwerben.

 

Aufnahmevoraussetzungen

Ausbildungsvorbereitung in Teilzeit

Sie haben vom Jobcenter oder von der Agentur für Arbeit die Zusage, dass Sie an einer Maßnahme bei IN VIA teilnehmen können.

Internationale Förderklasse

Sie nehmen wie alle internationalen Schüler*innen, die zuvor an einer Schule in Bielefeld unterrichtet wurden, an einem Sprachtest in unserem Berufskolleg teil.

Abhängig von Ihren Sprachkenntnissen und Ihrem Berufswunsch wird Ihnen ein Schulplatz am Carl-Severing-Berufskolleg für Wirtschaft und Verwaltung oder an einer anderen Schule in Bielefeld angeboten. 

 

Bildungsgangorganisation

Unterrichtsfächer

Berufsbezogener Bereich:

  • Geschäftsprozesse
  • Personalbezogene Prozesse
  • Mathematik
  • Englisch

Berufsübergreifender Bereich:

  • Deutsch / Kommunikation
  • Politik / Gesellschaftslehre
  • Sport / Gesundheitsförderung
  • Biologie
  • Religion (Internationale Förderklasse)

Dauer: 1 Jahr

Unterrichtsorganisation:

Ausbildungsvorbereitung in Teilzeit

Der Unterricht findet an zwei Tagen in der Woche statt (montags – dienstags).

Internationale Förderklasse

Der Unterricht findet an fünf Tagen in der Woche statt (montags – freitags). 

Ihre Ansprechpartnerinnen:

Maike Blome

Maike Blome

Oberstudienrätin

Telefon: 0521 51-2427
E-Mail: Maike.Blome@csbwv.de
Internationale Förderklasse
Christina Costa Ferreira Kleine-Kalmar

Christina Costa Ferreira Kleine-Kalmar

Studienrätin

Telefon: 0521 51-2427
E-Mail: Christina.Ferreira@csbwv.de
Ausbildungsvorbereitung

Erwerbbare Abschlüsse


Ausbildungsvorbereitung in Teilzeit

Wenn Sie die Ausbildungsvorbereitung in Teilzeit erfolgreich abschließen,

  • werden Ihnen berufliche Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten im Fachbereich Wirtschaft und Verwaltung bescheinigt
  • erhalten Sie einen dem Hauptschulabschluss nach Klasse 9 gleichwertigen Abschluss


Internationale Förderklasse

Wenn Sie die Internationale Förderklasse erfolgreich abschließen,

  • werden Ihnen berufliche Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten im Fachbereich Wirtschaft und Verwaltung bescheinigt
  • erhalten Sie einen dem Hauptschulabschluss nach Klasse 9 gleichwertigen Abschluss

Außerdem können Sie an der Prüfung zum Deutschen Sprachdiplom (DSD Pro) auf dem Niveau B1 teilnehmen. Das Sprachdiplom ist besonders hilfreich bei der Ausbildungsplatzsuche.

 

Weiterbildungsmöglichkeiten

Für das unterrichtende Bildungsteam ist es wichtig, dass Sie mit dem erfolgreichen Abschluss bessere berufliche Ausbildungsmöglichkeiten bzw. aussichtsreiche schulische Anschlussmöglichkeiten erwerben.

Der dem Hauptschulabschluss nach Klasse 9 gleichwertige Abschluss ermöglicht Ihnen die Aufnahme in die Berufsfachschule Typ I zum Erwerb des Hauptschulabschlusses nach Klasse 10.