kmk logoWir gratulieren unseren Schülerinnen und Schülern herzlich zur bestandenen KMK-Zertifikatsprüfung in Englisch!

Insgesamt haben in diesem Jahr 97 Auszubildende aus allen Teilzeitbildungsgängen des Carl-Severing- Berufskollegs für Wirtschaft und Verwaltung an der Prüfung teilgenommen, von denen 88 die Prüfung bestanden haben! Das ist ein tolles Ergebnis! Besonders hervorzuheben sind die vier erfolgreichen Prüfungen auf der höchsten Stufe Niveaustufe IV.


Durch die freiwillige Teilnahme an der Zertifikatsprüfung dokumentieren die Auszubildenden, dass sie bereit sind durch ihr über den Unterricht hinausgehendes schulisches Engagement, ihre berufliche Zukunft aktiv zu gestalten. 
Bei dem KMK-Fremdsprachenzertifikat handelt es sich um eine zentral gestellte Prüfung für Auszubildende aus den Bereichen Wirtschaft und Verwaltung sowie spezielle Aufgaben für Kaufleute im Reiseverkehr und im Einzelhandel. Dieses besondere Zertifikat stellt die berufsbezogene Fremdsprachenkompetenz in den Mittelpunkt und entspricht den europäischen Standards.

Die Prüfung, die einen schriftlichen und einen mündlichen Aufgabenteil umfasst, ist freiwillig und findet im Frühjahr jeden Jahres statt.
 Sie ist allen Auszubildenden zugänglich, die sich in der Sprache Englisch für das Zertifikat fit fühlen und sich im Rahmen der Globalisierung zusätzlich qualifizieren möchten. (SIE)