Scrum4Schools und der Bereich der Fachhochschulreife am CSBWV vereinbaren dauerhaftes Coaching von Lehrkräften

BorisGloger S4S LogoScrum - zu Deutsch „Gedränge“ bezeichnet ein Rahmenwerk des agilen Projektmanagements. Angelehnt ist der Begriff an einen taktischen Spielzug aus dem Rugbysport, bei dem das Team besonders eng zusammenrückt.

Zusammenrücken wird das Team der Höheren Handelsschule mit den Coaches von Scrum4Schools für die nächsten sechs Monate. Über diesen Zeitraum wurde in einer gemeinsamen Kick-Off Veranstaltung das Ziel vereinbart, in der Leitung des Bildungsganges als auch im Unterrichtschwerpunkt „digitales Lernen“ die Methoden des agilen Projektmanagement anzuwenden und durch professionelle Unterstützung in den Schulalltag zu implementieren.

Wie ist die Projektarbeit mit Scrum organisiert? Wer hat im Arbeitsprozess welche Rolle? Wie können Aufgaben in regelmäßigen Abständen auf Ihre Umsetzung und Qualität hin überprüft werden? Werden die gemeinsamen Ziele in der geplanten Zeit erreicht?

scrum4

All diese Fragen und Techniken werden in den kommenden Wochen in regelmäßigen Teamsitzungen mit der professionellen Unterstützung des Teams von Scrum4Schools geklärt und erlernt. Zum kommenden Schuljahr sollen dann auch die Schüler*innen der Fachhochschulreife (FHR) am CSBWV erste konkrete Erfahrungen mit dem agilen Projektmanagement in Form von entsprechender Projektarbeit im Unterricht sammeln können. (SHL)