2020 nachhaltigkeit 1 360Die Klasse des neuen Schwerpunkts „Nachhaltiges Wirtschaften“ der Höheren Handelsschule und ihre beiden Klassenlehrer*innen, Nora Kröger und Christian Balzarek, trafen sich Mitte September bei bestem Wetter in der Bildungstätte Einschlingen.

Ziel der Drei-Tages-Exkursion war einerseits die Möglichkeit der Begegnung und des gemeinsamen besseren Kennenlernens und anderseits, sich auf verschiedenen Arten dem Thema Nachhaltigkeit zu nähern. Hierbei stellte das Team der Bildungsstätte Einschlingen den Schüler*innen und Lehrer*innen verschiedene Referenten*innen bereit. In der gemeinsamen Arbeit wurde der Fokus auf die 17 UN-Ziele für eine nachhaltige Welt gelegt.

Der letzte Tag stand unter dem Motto „Demokratie geht uns alle an“.

 Die Sozialarbeiterin des Carl-Severing-Berufskollegs für Wirtschaft und Verwaltung, Frau Cornelia Weber, absolvierte mit den Schüler*innen ein Demokratietraining, bei denen ihnen unterschiedliche demokratische Strukturen und Entscheidungen anhand eines Rollenspiels verdeutlicht wurden.

Insgesamt waren die drei Tage ein voller Erfolg und die Schüler*innen samt ihrer Klassenlehrer*innen fühlen sich für die nächsten Monate gut vorbereitet, den Schwerpunkt “Nachhaltiges Wirtschaften“ mit Leben an unserer Schule und darüber hinaus zu füllen.

BAL/KRO